Ansicht vorne
Inv. Nr.S-0639
KünstlerGermaine Krullgeb. 1897 in Pozna?, Polengest. 1985 in Wetzlar, Deutschland
Titel

Skelett aus Stahl


Amsterdam

Jahrum 1926, vintage
Technik

Gelatinesilberabzug, glänzend, auf Karton

Bildgröße15 x 11 cm
Signatur

Vermerke (Bleistift) und Copyrightstempel auf Kartonrückseite

Kommentar

Eine Eisenkonstruktion, wohl am Amsterdamer Hafen, wird nicht als solche abgebildet, sondern die Schärfeebene befindet sich bei dem Gebäude im Hintergrund, sodass die gesamte Eisenkonstruktion davor rein als abstraktes Muster erscheint. In der oberen Bildhälfte, oberhalb des Gebäudes im Hintergrund, überstrahlt der helle Himmel mit seiner einheitlichen Fläche die davor liegende Eisenkonstruktion, sodass rechtwinkelige und rautenförmige weiße Felder entstehen die ein Eigenleben zu führen scheinen.
(Fritz Simak)

S-0639, Skelett aus Stahl
Germaine Krull, Skelett aus Stahl, um 1926
S-0639, Ansicht vorne
© Museum Folkwang Essen / Nachlass Germaine Krull
S-0639, Abbildung verso
Germaine Krull, Skelett aus Stahl, um 1926
S-0639, Abbildung verso